Politische Ethik

„Wir können nicht so weitermachen wie bisher“! Mit diesem Aufruf von Emmanuel Macron beginnt der Tagungsband zum Forum Sozialethik 2017. Das pünktlich zur diesjährigen Forumstagung erschienene Buch nimmt die aktuellen Herausforderungen der europäischen Integration ins Visier. Rechtspopulismus und nationale Egoismen, Bankenkrise und Migrationspolitik sind nur einige der angesprochenen Themen. Über die Gegenwartsdiagnose hinaus stellen die…

Read More Europa – verkauft und verführt?

Als „‚hart aber fair‘ im besten Sinne“ bezeichnet der Sozialethiker Walter Lesch die Diskussionen im Sammelband „Zuflucht – Zusammenleben – Zugehörigkeit“. In einer Rezension für die Zeitschrift AMOSinternational (3/2018) würdigt Lesch den Tagungsband zum Forum Sozialethik 2016 unter anderem wegen seiner inhaltlichen und methodischen Vielfalt. Sein Fazit ist eine eindeutige Leseempfehlung: Wenn sich der „wissenschaftliche…

Read More „Ein Kompendium aktueller Migrationsethik“

Am 27. und 28. September 2018 findet die VI. Tagung für Praktische Philosophie an der Universität Salzburg statt. Unter den insgesamt 33 Panels sind gleich mehrere mit sozialethisch interessanten Inhalten. Sie beschäftigen sich unter anderem mit Medienethik, staatlicher Verantwortung, Gerechtigkeit, Menschenwürde und Bildung. Zwei Plenarvorträge widmen sich dem Geschlechterverständnis im Recht sowie dem ethischen Expertentum.…

Read More Sozialethik und Praktische Philosophie: Tagungshinweis

Eine erfreuliche und nicht ganz alltägliche Nachricht gibt es von unseren Publikationen: Band 18 der Reihe „Forum Sozialethik“ wird in einer 2. Auflage gedruckt. Die Neuauflage zeigt, dass ethische Expertise zum Thema „Zuflucht – Zusammenleben – Zugehörigkeit“ ungebrochen gefragt ist. Der Sammelband greift eine Reihe von politischen und gesellschaftlichen Kontroversen aus den vergangenen Jahren auf…

Read More 2. Auflage: Zuflucht – Zusammenleben – Zugehörigkeit

Strategic Foresight ist das Thema der neuen Ausgabe 01/2018 des friedensethischen E-Journals „Ethik und Militär“. Dabei geht es nicht nur um militärische und politische, sondern vor allem um ethische Aspekte: Wie kann strategisches Denken und Planen dem Frieden dienen? Zu den Autoren zählen unter anderem der Sozialethiker Markus Vogt und Militärbischof Franz-Josef Overbeck. Das seit…

Read More Mehr Weitblick, weniger Krisen?