Tagung: Freiheit, Gleichheit, Selbstausbeutung

In der Reihe „Die Wirtschaft der Gesellschaft“ laden die Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) und das Oswald von Nell-Breuning-Institut zu einer interdisziplinären Fachtagung ein: „Freiheit, Gleichheit, Selbstausbeutung. Zur Zukunft der Demokratie und des Sozialstaats in der Dienstleistungsgesellschaft“.

Die Tagung findet vom 30. September bis zum 1. Oktober 2019 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt statt und behandelt die Herausforderungen der Demokratie und der Sozialpolitik durch den Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft.

Quelle: https://nbi.sankt-georgen.de/blog/2019/fachtagung-freiheit-gleichheit-selbstausbeutung

Wie verändert der Einsatz neuer Technologien die Dienstleistungsbranche? Welche Folgen für die Interessenvertretung der Arbeitnehmer*innen und den eingespielten Interessenausgleich zeichnen sich ab? Welche Rolle spielen bei diesem Wandel die Wohlfahrtsverbände? Wie stark muss der Sozialstaat wachsen, um soziale Dienstleistungen allen zugänglich zu machen und um dort zugleich für gerechte Arbeitsverhältnisse zu sorgen? 

Die Tagung ist interdisziplinär ausgerichtet und soll intensiven Austausch zwischen den Vertreter*innen der Rechts-, Wirtschafts-und Sozialwissenschaften sowie der Ethik ermöglichen. Eine Anmeldung ist bis zum 10. September 2019 möglich. Auf der offiziellen Website finden sich weitere Informationen mit Anmeldebogen und Tagungsprogramm.