Aufruf: Themenhefte zum Klimawandel

Die Initiative „Scientists for Future“ (S4F) fordert Fachzeitschriften aller Disziplinen dazu auf, Schwerpunkthefte zum Klimawandel zu publizieren. Ziel ist es, innerhalb und außerhalb des jeweiligen Fachs die Auseinandersetzung mit der globalen Erwärmung zu intensivieren: Diese Publikationen dienen zur weiteren Sensibilisierung für das Thema innerhalb der wissenschaftlichen Disziplin und fördern den

Weiterlesen

Ausschreibung: Referent*in beim ZdK

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) sucht ab September eine*n Referent*in (50 %) für die Arbeitsgruppe „Kirche und Gesellschaft“. Der oder die Stelleninhaber*in bearbeitet schwerpunktmäßig die Sachbereiche „Familie“ und „Bürgerschaftliches Engagement“. Zu den Aufgaben gehören Gremienarbeit und inhaltliche Zuarbeit, Kooperationspflege und Außenvertretung. Bewerber*innen sollten ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Katholischer Theologie,

Weiterlesen

#LecturesforFuture: Lehren für den Klimaschutz

Am Freitag, dem 14. Juni, startet „Lectures for Future“. Um die „Fridays for Future“-Bewegung zu unterstützen, widmen Lehrende aller Fachbereiche eine oder mehrere Veranstaltungen dem Klimawandel. Bis dato beteiligen sich allein in Deutschland über 100 Dozent*innen an der Aktion, die von der Initiative Scientists for Future unterstützt wird. Inhaltlich und

Weiterlesen

Weiterbildung: Religion, Peace & Conflict

Das Institut für Friedensforschung swisspeace bietet vom September 2019–August 2020 an der Universität Basel ein „Certificate of Advanced Studies (CAS) in Religion, Peace & Conflict“ an. Die Weiterbildung beschäftigt sich mit der Bedeutung von Religion im Kontext von Frieden und Konflikt: Welche Potenziale hat Religion bei der Stiftung von Frieden

Weiterlesen

CfP: Kritik der Identitätspolitik

Im Mittelpunkt des Berliner Werkstattgesprächs 2020 steht ein zentrales Schlagwort der „Neuen Rechten“: Identität. Kollektive Identitäten – ob national, religiös oder kulturell begründet – halten Gruppen zusammen und grenzen sie zugleich nach außen ab. Jede Konstruktion einer gemeinsamen Identität ermöglicht es, Menschen auszuschließen und zu diskriminieren. Identitätsbasierte Politik ist daher

Weiterlesen