Stellenausschreibung der KU Linz

Am Institut für Christliche Sozialwissenschaften der Katholischen Privatuniversität Linz wird eine Assistenzstelle (50 %) frei. Zum Stellenprofil gehören die Mitarbeit in Forschung und Lehre sowie die Koordination des Studienschwerpunkts „Wirtschaft – Ethik – Gesellschaft“. Parallel wird die Arbeit an einer Dissertation oder Habilitation unterstützt. Bewerberinnen und Bewerber sollten Kenntnisse im

Weiterlesen

Tagung: Prekäre Wissenschaftstheorie der Sozialethik

Nach dem Profil der Sozialethik als theologische Disziplin fragt eine Werkstatttagung im Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg am 10. und 11. September 2018. Den inhaltlichen Ausgangspunkt markiert die Beobachtung, dass die wissenschaftstheoretische Eigenständigkeit der Sozialethik umstritten ist. In vier Panels sollen nacheinander Gegenstand, Alternativen, Normativität und Praxisbezug thematisiert werden. Organisiert wird die von

Weiterlesen

Neue Recherchemöglichkeit für Medienethiker*innen

Wer sich mit Medienethik und Digitalisierung beschäftigt, kommt jetzt noch einfacher als bisher an eine wichtige Fachzeitschrift heran. Alle Artikel der „Communicatio Socialis“ (bis auf die letzten drei Jahrgänge) sind seit kurzem frei zugänglich. Damit gehen die Herausgeber des bereits seit längerem online abrufbaren Journals einen weiteren Schritt Richtung Open

Weiterlesen

Call for Papers: Workshop Ethik 2019

Der 18. Workshop Ethik im März 2019 steht unter dem Titel „Tun, Zulassen, Unterlassen. Handlungstheorien und ihre Relevanz für die angewandte Ethik“. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass Handlungsbegriffen eine entscheidende Bedeutung für die ethische Theorie- und Urteilsbildung zukommt. So hängen etwa Verantwortungszuschreibungen davon ab, was genau unter einer Handlung verstanden

Weiterlesen

Projektstelle: Wirtschaftsethik an Schulen

„beneVolens“, die Stiftung der Kommende Dortmund, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin oder einen Referenten (50 %) für das Projekt „Wirtschaftsethik an Schulen“. Gemeinsam mit zwei kirchlichen Gymnasien sollen dabei Angebote zur ökonomischen und wirtschaftsethischen Bildung entwickelt und getestet werden. Ein besonderes Anliegen der Stiftung liegt darin, sozial benachteiligte Jugendliche

Weiterlesen