CfP: Ethik der Kindheit und Familie in Philosophie und Theologie – Ein Workshop für DoktorandInnen, Salzburg

/ Dezember 11, 2019/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Tagungen

An der Universität Salzburg findet am 7. Mai 2020 ein interdisziplinärer Workshop für Doktorand*innen zu ethischen Fragen der Kindheit und Familie statt. Neben zwei Impulsvorträgen von Johannes Drerup (TU Dortmund) und Hartmut Kreß (Bonn) soll der Workshop zu den folgenden Anliegen einen Beitrag leisten:

  • Diskussion aktueller philosophischer und theologischer Forschungen im Bereich der Ethik der Kindheit und Familie
  • Vernetzung von DoktorandInnen und Ermöglichung einer Austauschplattform für die eigenen Forschungen
  • Vernetzung zwischen den beiden Disziplinen der Theologie und Philosophie

Einreichschluss für Vortragsvorschläge ist der 31. Januar 2020. Die Teilnahme an diesem Workshop wird für Vortragende bei Bedarf finanziell unterstützt (300€ pro Person). Nähere Informationen auf den Seiten des Centre for Ethics and Poverty Research der Universität Salzburg.

Share this Post