Ausschreibung: Zwei Vollzeitstellen im Cusanuswerk

/ November 28, 2019/ Ausschreibungen, Stellenausschreibungen

Im Cusanuswerk, dem Begabtenförderwerk der katholischen Kirche in Deutschland, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Vollzeitstellen (m/w/d) zu besetzen:

Gesucht wird eine Leitung des Geistlichen Programms, die ein Studium der Theologie (Promotion erwünscht) und pastorale Erfahrung aufweisen kann. Sie ist zuständig für die Konzeption und Durchführung des Geistlichen Programms sowie die Organisation der Geistlichen Begleitung im Bildungsprogramm in gleichberechtigter Kooperation mit dem Geistlichen Rektor. Zum Stellenprofil gehört außerdem die Leitung des Cusanushauses in Bonn-Mehlem.

Daneben ist die Stelle der Programmleitung Lehrerbildung im Referat Förderung und Netzwerk zu besetzen, die das Lehrerbildungsprogramm (Schulkolleg „Collegium Cusanum“) koordiniert, an den Auswahlverfahren mitwirkt, Geförderte tutorial begleitet und Bildungsveranstaltungen konzipiert und durchführt. Erwünscht sind eine Promotion und ein Bewusstsein für die Lehrerbildung im Kontext der Begabtenförderung.

Beide Stellen sind zunächst befristet (Leitung des Geistlichen Programms: 2 Jahre mit möglicher Entfristung, Programmleitung Lehrerbildung: 3 Jahre mit möglicher Verlängerung). Bewerbungsschluss ist der 14. Dezember 2019. Weitere Informationen auf den Seiten des Cusanuswerks.

Share this Post