Forum Sozialethik 2018

Angeregt von Papst Franziskus‘ Enzyklika „Laudato si’“ sucht das Forum Sozialethik vom 10.-12. September 2018 „… neue Leitbilder für den Fortschritt“ (LS 194). Im Fokus der Vorträge stehen grundlegende Begriffe ebenso wie aktuelle Herausforderungen der Wirtschaftsethik: Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility, Transparenz, Digitalisierung und Frauenarbeit sind nur einige der

Weiterlesen

Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2019

Die Universität Augsburg zeichnet Nachwuchswissenschaftler*innen aus, die sich mit Fragen der interkulturellen Wirklichkeit in Deutschland auseinandersetzen. Angesprochen sind alle wissenschaftlichen Disziplinen; gesucht werden vor allem interdisziplinäre und innovative Forschungsarbeiten. Mit dem Preis soll die Bedeutung wissenschaftlicher Studien für ein friedliches Zusammenleben in offenen Gesellschaften hervorgehoben werden. Der Hauptpreis ist mit

Weiterlesen

Doktorandenstelle: Paradigmen der Konflikttransformation

An der Universität Freiburg (Schweiz) ist ab Anfang 2019 eine Vollzeitstelle mit Dissertationsthema ausgeschrieben. Im Rahmen des Teilprojektes „Konfliktdeutung und Konflikttransformation aus theologisch-sozialethischer Perspektive“ soll die oder der Stelleninhaber*in schwerpunktmäßig Paradigmen der Konfliktransformation wie Befreiung, Versöhnung oder Solidarität analysieren. Grundlage dafür sind Beiträge zeitgenössischer christlicher Theologen aus verschiedenen Kontexten. Die Arbeit

Weiterlesen

Call for Papers: Justizvollzug – Recht – Ethik

Welche Werte und Normen prägen den Gefängnisalltag? Wie werden rechtliche Vorgaben und ethische Ansprüche umgesetzt (oder auch nicht)? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung „Justizvollzug in Deutschland – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ vom 05.-07. November 2018 in der Katholischen Akademie Stapelfeld. Neben der Rolle von Normen und Ethik im

Weiterlesen

Mehr Weitblick, weniger Krisen?

Strategic Foresight ist das Thema der neuen Ausgabe 01/2018 des friedensethischen E-Journals „Ethik und Militär“. Dabei geht es nicht nur um militärische und politische, sondern vor allem um ethische Aspekte: Wie kann strategisches Denken und Planen dem Frieden dienen? Zu den Autoren zählen unter anderem der Sozialethiker Markus Vogt und

Weiterlesen