Nachwuchs

„beneVolens“, die Stiftung der Kommende Dortmund, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin oder einen Referenten (50 %) für das Projekt „Wirtschaftsethik an Schulen“. Gemeinsam mit zwei kirchlichen Gymnasien sollen dabei Angebote zur ökonomischen und wirtschaftsethischen Bildung entwickelt und getestet werden. Ein besonderes Anliegen der Stiftung liegt darin, sozial benachteiligte Jugendliche zu fördern. Die Ausschreibung richtet…

Read More Projektstelle: Wirtschaftsethik an Schulen

Einem fächerübergreifenden Schlüsselthema widmet sich das Netzwerk Moraltheologie im Februar 2019. Liebe hat viele Facetten, im alltäglichen Sprachgebrauch ebenso wie in der Wissenschaft. Schon in der christlichen Tradition gibt es mehrere Begriffe, um Dimensionen zwischenmenschlicher Liebe zu umschreiben. Auch in politischen und kirchlichen Kontroversen ist das Thema (Nächsten-)Liebe präsent: Flüchtlingshilfe, der Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen…

Read More „Liebe“: CfP des Netzwerks Moraltheologie

Die Arbeitsstelle Theologische Genderforschung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster sucht eine*n Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (75 %). Mit der Stelle verbunden sind Aufgaben in Forschung und Lehre sowie die organisatorische Unterstützung der Leitung. Gute Kenntnisse im Bereich der theologischen Genderforschung werden vorausgesetzt. Rückfragen sind an die Leiterinnen der Arbeitsstelle, Marianne Heimbach-Steins und Judith Könemann, zu…

Read More Theologische Genderforschung: Stelle in Münster

An der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main ist eine Mitarbeiterstelle (50 %) ausgeschrieben. Die Stelle ist am Lehrstuhl für Moraltheologie angesiedelt und beinhaltet die Arbeit an einer Promotion oder Habilitation. Hinzu kommen die Mitwirkung in der Forschung sowie an Publikationen des Lehrstuhls und gegebenenfalls in der Lehre. Gesucht werden Absolventinnen und Absolventen…

Read More Wissenschaftliche Mitarbeit in Frankfurt

Am Lehrstuhl für Moraltheologie der Universität Münster ist eine Mitarbeiterstelle (50 %) ausgeschrieben. Hauptaufgabe der Stelleninhaberin oder des Stelleninhabers ist die Bearbeitung des Projekts „Autonomiekonzepte im ethischen Diskurs“. Hinzu kommt die Mitwirkung an Forschungsanträgen sowie in der Lehre. Das Profil der Stelle umfasst theologisch-ethische und psychologische Themen. Vorkenntnisse im Bereich der Psychologie sind nicht erforderlich,…

Read More Stellenausschreibung an der Universität Münster