Caritas reagiert auf sozialethische Kritik

Redaktion/ März 15, 2021/ Allgemeines, Stellungnahmen

Caritaspräsident Peter Neher hat Kritiker*innen seines Verbands eine „sozialethisch verengte Bewertung“ vorgeworfen. Mit Blick auf Vorwürfe aus der deutschsprachigen Sozialethik forderte Neher dazu auf, die Entscheidung der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbands zu respektieren, die sich gegen einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in der Altenpflege ausgesprochen hatte. Zuvor hatten 17 Sozialethiker*innen die Caritas öffentlich aufgefordert, ihre Entscheidung zu revidieren.

Neuer Themenbereich auf forum-sozialethik.de

Redaktion/ Juni 4, 2020/ Allgemeines, Tagungen, Veröffentlichungen, Zeitschriften

Womit beschäftigen sich Sozialethiker*innen eigentlich? Wer forscht gerade zu Solidarität, Nachhaltigkeit oder Gender? Wo kann ich einen Beitrag einreichen? Um allen, die neu in der Sozialethik sind, einen besseren Ein- und Überblick zu verschaffen, haben wir unsere Themenseite überarbeitet. Ab sofort finden sich dort nicht nur Links zu den Tagungen des Forums und der AG Christliche Sozialethik, sondern auch Literaturberichte und Fachzeitschriften.

CfP Forum Sozialethik 2019: Ethik der Grenzen – Grenzen der Ethik

Redaktion/ Januar 17, 2019/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Eigene Tagungen

Das Forum Sozialethik 2019 reflektiert ein gesellschaftliches und politisches Reizwort der letzten Jahre: Grenze(n). Dabei geht der Call for Papers bewusst über aktuelle politische Diskussionen hinaus: Der Begriff der „Grenze“ […] findet sich in den unterschiedlichen Anwendungsfeldern der Sozialethik, etwa der Wirtschafts-, Bio-, Medizin-, Umwelt-, Technik- und politischen Ethik, und

Weiterlesen

Call für Papers: Ethik der Integration

Redaktion/ März 18, 2018/ Calls for Papers, Zeitschriften

Schwerpunkt in der Zeitschrift für Praktische Philosophie: Als Reaktion auf die weltweiten Migrationsbewegungen und die sich anschließende öffentliche Debatte hat sich in den letzten Jahren innerhalb der Philosophie eine lebhafte Diskussion migrationsethischer Fragen etabliert. Ein großer Teil dieser Debatte kreist um Fragen der Legitimität geschlossener Grenzen bzw. eines Menschenrechtes auf

Weiterlesen