Nachwuchs

Am 3. und 4. Oktober 2019 findet der internationale theologische Workshop „Pragmatik christlicher Heilshoffnung unter Bedingungen der Säkularität“ in Fribourg (Schweiz) statt. Beiträge können zum Beispiel (Auszug aus dem offiziellen CfP) von einem säkular bestimmten Praxisfeld ausgehen und die Pragmatik von Glaubensüberzeugungen auf diesem Feld erkunden, die pragmatische Bedeutung von Glaubensüberzeugungen in unterschiedlichen Praxisfeldern vergleichen,…

Read More CfP: Pragmatik christlicher Heilshoffnung unter Bedingungen der Säkularität

Vom 11.–13. Juli 2019 findet im Haus der Universität Düsseldorf die interdisziplinäre Tagung des Forschungsprojektes „Flucht als Krise. Mediale Krisendarstellung, Medienumgang und Bewältigung durch Heranwachsende am Beispiel Flucht“ statt. Beiträge können zu folgenden Themenschwerpunkten eingereicht werden: Voraussetzungen der medialen Diskussion zu Flucht, Migration und Integration Inhalte, Formen und Verläufe der medialen Diskussion zu Flucht, Migration…

Read More CfP: Flucht, Migration und Integration in den Medien

Vom 27.– 30. Juni 2019 findet die 56. Jahreskonferenz der Societas Ethica zum Thema „Digitale Menschheit. Ethische Analysen und Antworten in einer Zeit der Transformation“ in Tutzing (Bayern) statt. Diskutiert werden die ethischen Herausforderungen im Kontext der Digitalisierung. Die Themenfelder sind vielfältig: Sie reichen von Identität und Kommunikation über Menschenrechte und Inklusion bis hin zu…

Read More CfP: „Digitale Menschheit“ (Societas Ethica)

Die Arbeitsstelle für Theologische Genderforschung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster setzt ihre Arbeit unter neuer Leitung und mit neuem Konzept fort. Aus diesem Anlass lädt sie Expert*innen, junge Wissenschaftler*innen und Theolog*innen im Bereich der theologischen Genderforschung zur internationalen Fachtagung „Gender (Studies) in der Theologie – warum und wozu?“ ein. Die Tagung findet vom 28.–29. November…

Read More CfP: Gender (Studies) in der Theologie

Vom 25.–27. März 2019 findet der achtzehnte Workshop Ethik in Schmitten-Arnoldshain statt. Das diesjährige Thema lautet: „Tun, Zulassen, Unterlassen. Handlungstheorien und ihre Relevanz für die angewandte Ethik.“ Anmeldungen sind nur noch bis zum 28.02.2019 möglich! Weitere Information gibt es auf der Website der Evangelischen Akademie Frankfurt und auf der offiziellen Website des Workshops. Quelle: http://www.workshop-ethik.de 60 SHARES Share on…

Read More Workshop: „Tun, Zulassen, Unterlassen“