Öko-soziale Transformation: Amosinternational 01/2019

Digitalisierung, Klimapolitik, Finanzwirtschaft und nachhaltiger Konsum: Diese und weitere Themen stehen im Fokus der aktuellen Ausgabe der sozialethischen Fachzeitschrift Amosinternational. Das Heft umfasst unter anderem Beiträge zur Postwachstumsbewegung von Johannes Wallacher und zur Energiewende von Claudia Kemfert. So facettenreich wie die Schwerpunkte sind auch die Buchbesprechungen, darunter eine von Ivo

Weiterlesen

Sozialethiker*innen distanzieren sich von Fachzeitschrift

Die Arbeitsgemeinschaft Christliche Sozialethik, der Zusammenschluss der Sozialethikerinnen und Sozialethiker im deutschsprachigen Raum, hat zum Boykott der Zeitschrift „Die Neue Ordnung“ aufgerufen. Grund dafür sei die zunehmend rechtsextreme Ausrichtung der Publikation. In einer Erklärung der AG heißt es dazu: Wir anerkennen, dass es notwendig ist, sich auch mit den Positionen

Weiterlesen

„Kriegsverdrängung“ im Christentum?

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs bescheinigt der Theologe und Historiker Thomas Schulte-Umberg den christlichen Kirchen „‚ein tiefsitzendes Problem der Kriegsverdrängung’“. Weil Krieg heute weithin als etwas Amoralisches, dem Christentum Fremdes wahrgenommen werde, unterbleibe eine vertiefte Auseinandersetzung etwa mit der Rolle christlicher Kombattanten in gegenwärtigen Gewaltkonflikten. „Wer heute Frieden

Weiterlesen

Migration zwischen Politik und Ethik: Zwei Publikationen

Wie der demokratische Rechtsstaat die „Herausforderung der Migration“ meistern kann und soll, ist Gegenstand eines neuen Sammelbandes mit dem Titel „Grenzen“. Er versammelt Beiträge von Politikern, Juristen und Ethikern. Zu den Autoren zählen der Afrikabeauftragte der Bundeskanzlerin, Günter Nooke, sowie Mitarbeiter der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle Mönchengladbach. Spezifisch migrationsethische Fragen thematisiert

Weiterlesen

Angewandte Ethik und Film

Der Film ist eine ethische Erzählung. In diesem Sinne beteiligt er sich am gesellschaftlichen Diskurs über gutes oder schlechtes, richtiges oder falsches Handeln und thematisiert Moral und Unmoral innerhalb der Gesellschaft. Was Blockbuster über Ethik aussagen und wie Ethiker*innen mit Filmen arbeiten können, ist Gegenstand des kürzlich erschienenen Sammelbandes „Angewandte

Weiterlesen