Verlängerter CfP: Netzwerk Moraltheologie

/ Oktober 16, 2019/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Tagungen

Das Netzwerk Moraltheologie widmet seine Tagung 2020 den „Erkenntnisquellen zeitgemäßer Ethik“: Wie kann eine Ethik, die sich als theologische Disziplin versteht, angemessen mit aktuellen Herausforderungen umgehen? Das heute unerlässliche interdisziplinäre Arbeiten und die Konfrontation mit säkularen Ansätzen provozieren selbstkritische Fragen:

Wie verhalten sich Vernunft und Glaube, Gewissenserkenntnis und Gotteserkenntnis, autonome und theonome Moral zueinander? Wie können Moraltheologinnen undMoraltheologen […] selbstbewusst von Jesus Christus sprechen und (trotzdem) innerhalb der akademischen Welt […] ernst genommen werden? Müsste die Theologie nicht den methodischen Atheismus […] zum Ausgangspunkt ihres Nachdenkens wählen?

Nachwuchswissenschaftler*innen der Moraltheologie und ihrer Nachbardisziplinen sind herzlich eingeladen, bis zum 30. Oktober 2019 (verlängerte Frist!) Abstracts einzureichen. Um die Diskussion zu fördern, sind Co-Referate geplant, aber nicht zwingend erforderlich. Details gibt es im Call for Papers.

Share this Post