Ausschreibung: Assistenzstelle in Freiburg/Schweiz

/ Dezember 14, 2020/ Ausschreibungen, Stellenausschreibungen

Der Lehrstuhl für Allgemeine Moraltheologie und Theologische Ethik an der Universität Freiburg sucht eine*n Mitarbeiter*in. Die Stelle beginnt am 01. März 2021 und ist auf 5 Jahre befristet. Zu den Aufgaben gehören eine Dissertation oder Habilitation im Bereich der theologischen Ethik sowie Lehrtätigkeiten.

CfP: Netzwerk Moraltheologie 2021

/ August 8, 2020/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Tagungen

„Macht Autorität Ethik“ lautet die Überschrift zur nächsten Jahrestagung des Netzwerks Moraltheologie. Vom 05.-07. März 2021 geht es im Burkardushaus Würzburg um Machtstrukturen und Machtmissbrauch. Die Ausschreibung problematisiert das Thema anhand historischer und aktueller Beispiele, darunter die Missbrauchsskandale in der katholischen Kirche und die Wahrnehmung von Autoritätspersonen in der Coronakrise.

CfP: Universalität der Menschenrechte

/ Juli 8, 2020/ Ausschreibungen, Calls for Papers

Die Internationale Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik veranstaltet vom 05.-08. September 2021 ein Symposium in Strasbourg. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Universalität bzw. Relativität der Menschenrechte. Dazu soll die Konferenz die Diskussion zwischen Theolog*innen und Vertreter*innen anderer Disziplinen fördern, insbesondere über die Genealogie der Menschenrechte.

Verlängerter CfP: Netzwerk Moraltheologie

/ Oktober 16, 2019/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Tagungen

Das Netzwerk Moraltheologie widmet seine Tagung 2020 den „Erkenntnisquellen zeitgemäßer Ethik“: Wie kann eine Ethik, die sich als theologische Disziplin versteht, angemessen mit aktuellen Herausforderungen umgehen? Das heute unerlässliche interdisziplinäre Arbeiten und die Konfrontation mit säkularen Ansätzen provozieren selbstkritische Fragen: Wie verhalten sich Vernunft und Glaube, Gewissenserkenntnis und Gotteserkenntnis, autonome

Weiterlesen