Schlagwort Archiv: Moraltheologie

Tagung des Netzwerks Moraltheologie 2019

Das Netzwerk Moraltheologie lädt interessierte Nachwuchsforscher*innen herzlich zur nächsten Jahrestagung vom 22.-24. Februar 2019 ein. Unter der Überschrift „Liebe“ wird eine breite Palette von Themen besprochen: von Liebe im Film über soziologische Annäherungen bis hin zur genetischen Veränderung von Embryonen. Die Tagung ist als Werkstattgespräch konzipiert, in dem auch laufende

Weiterlesen

Promotionsstelle in Regensburg

Die Universität Regensburg sucht eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für den Arbeitsschwerpunkt „Sterben, Tod und Trauer“ am Lehrstuhl für Moraltheologie. Zu den Aufgaben gehören die Mitentwicklung des interdisziplinären Masterstudiengangs „Perimortale Kompetenz“ sowie Forschung und Lehre im gleichen Themenfeld. Gesucht werden Theolog*innen mit Organisationstalent und der Fähigkeit, konstruktiv mit anderen Fakultäten und Universitätseinrichtungen

Weiterlesen

CfP: Rationalitäten des Lebensendes

Der 1. Augsburger Nachwuchsworkshop zur interdisziplinären Gesundheitsforschung im März 2019 widmet sich dem Thema Sterbekultur. Er soll Nachwuchswissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Disziplinen (Soziologie, Ethnologie, Theologie, Kultur-, Geschichts- und Rechtswissenschaften, Medizin …) zusammenbringen, die zu Fragen des Lebensendes forschen. Der Call for Papers gliedert sich in 3 grob gefasste Themengebiete: 1. SELBSTverantwortung?

Weiterlesen

„Liebe“: CfP des Netzwerks Moraltheologie

Einem fächerübergreifenden Schlüsselthema widmet sich das Netzwerk Moraltheologie im Februar 2019. Liebe hat viele Facetten, im alltäglichen Sprachgebrauch ebenso wie in der Wissenschaft. Schon in der christlichen Tradition gibt es mehrere Begriffe, um Dimensionen zwischenmenschlicher Liebe zu umschreiben. Auch in politischen und kirchlichen Kontroversen ist das Thema (Nächsten-)Liebe präsent: Flüchtlingshilfe,

Weiterlesen

Wissenschaftliche Mitarbeit in Frankfurt

An der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main ist eine Mitarbeiterstelle (50 %) ausgeschrieben. Die Stelle ist am Lehrstuhl für Moraltheologie angesiedelt und beinhaltet die Arbeit an einer Promotion oder Habilitation. Hinzu kommen die Mitwirkung in der Forschung sowie an Publikationen des Lehrstuhls und gegebenenfalls in der Lehre.

Weiterlesen