Calls for Papers

Welche Werte und Normen prägen den Gefängnisalltag? Wie werden rechtliche Vorgaben und ethische Ansprüche umgesetzt (oder auch nicht)? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung „Justizvollzug in Deutschland – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ vom 05.-07. November 2018 in der Katholischen Akademie Stapelfeld. Neben der Rolle von Normen und Ethik im Justizvollzug soll der Bereich „Resozialisierung…

Read More Call for Papers: Justizvollzug – Recht – Ethik

Schwerpunkt in der Zeitschrift für Praktische Philosophie: Als Reaktion auf die weltweiten Migrationsbewegungen und die sich anschließende öffentliche Debatte hat sich in den letzten Jahren innerhalb der Philosophie eine lebhafte Diskussion migrationsethischer Fragen etabliert. Ein großer Teil dieser Debatte kreist um Fragen der Legitimität geschlossener Grenzen bzw. eines Menschenrechtes auf Migration. Angesichts der Dringlichkeit ist…

Read More Call für Papers: Ethik der Integration

Eine der größten Herausforderungen […] liegt heute in dem, was man als ihre „identitäre Versuchung“ bezeichnen kann. Diese Versuchung ist durch den Willen zu homogenen und eindeutigen Identitäten […] sowie eine binäre Logik des entweder „drinnen oder draußen”,„Wir oder die Anderen“ gekennzeichnet. […] Die identitäre Versuchung zeigt sich heute in Religion, Politik und Kultur gleichermaßen.…

Read More Call for Papers: Die identitäre Versuchung

Warum sollten Feministische Ethik und die Frage nach dem Geschlecht ein zentraler Fokus der philosophischen und theologischen Ethik sein? Während diese Frage im Bereich der feministischen und Gender-Theorie intensiv diskutiert wird, ist sie in Philosophie und Theologie nach wie vor kaum präsent. Die Societas Ethica widmet diesem Thema nun ihre Jahrestagung vom 23.-28. August 2018…

Read More Call for Papers: Feministische Ethik und die Frage nach dem Geschlecht

Unter dem Titel „Zwischen Progression und Regression. Die Kirche in postfaktischen Zeiten“ findet vom 13.-15. Dezember 2018 eine Fachtagung in der Katholischen Akademie Freiburg statt. Mitveranstalterin ist die Deutsche Sektion der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie. Papers aus allen theologischen Disziplinen können zu vier Themenblöcken eingereicht werden: „Post-Faktizität und Geltung“, „Frauen. Rollen. Ämter“, „Sex. Macht.…

Read More Call for Papers: Die Kirche in postfaktischen Zeiten