Theologie

Am 18. Mai 2019 findet an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ein transdisziplinäres Forschungskolloquium zum Thema „Roboter erobern die Welt?! Individual- und sozialethische Analysen“ statt. Das Kolloquium soll Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Fachdisziplinen (z. B. Medizintechnik, Theologie, Philosophie, Rechtswissenschaft) einen Austausch zum Thema Roboterethik ermöglichen. Was sind die Chancen und Herausforderungen, die mit dem Einsatz von Robotern verbunden sind?…

Read More Kolloquium: Roboter erobern die Welt?!

Vom 24.–26. September 2019 findet die Eröffnungskonferenz des European Network of Animal Studies in Theology im Internationalen Begegnungszentrum der TU Dortmund statt. Die Konferenz setzt sich zum Ziel, theologische Ansätze zum Thema „Tiere in der Theologie“ zu sichten, zu vernetzen und Schwerpunkte für die zukünftige Forschung zu ermitteln. Beteiligt sind das Institut für Theologische Zoologie in…

Read More CfP: Animal Studies in Theology

Die Internationale Katholische Friedensbewegung pax christi veranstaltet vom 25.–26. Oktober 2019 in Fulda einen Kongress zum Thema aktive Gewaltfreiheit: „Gewaltfreie Zukunft? Gewaltfreiheit konkret!“ Diskutiert werden aktuelle sozialwissenschaftliche, theologische und friedensethische Ansätze, die sich mit aktiver Gewaltfreiheit auseinandersetzen. Anknüpfungspunkt ist die Catholic Nonviolence Initiative, die Pax Christi International im April 2016 mit dem Päpstlichen Rat für…

Read More CfP: Gewaltfreie Zukunft?

Am 14. und 15. Juni 2019 finden die 9. „Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik“ zum Thema „Was kennzeichnet gute Wohlfahrtsstaatlichkeit? Normative Traditionen des Wohlfahrtsstaatsdenkens in Deutschland“ statt. Die Tagung wird im Haus am Maiberg (Heppenheim) veranstaltet. Die „Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik“ verstehen sich als Gesprächsforum, das Vertreter*innen der katholischen Soziallehre/christlichen Gesellschaftsethik, aber auch der…

Read More Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) ist für den Zeitraum vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020 eine Gastprofessur (in Anlehnung an W2, Stellenumfang bis zu 100 %) für anthropologisch-ethische Grundlagen sozialprofessionellen Handelns zu besetzen. Von den Bewerber*innen werden vertiefte Kenntnisse in philosophischer/theologischer Anthropologie und christlicher Sozialethik, angewandter Ethik in Gesundheits-…

Read More Gastprofessur: Grundlagen sozialprofessionellen Handelns