Neuerscheinung: Menschenrechte und Gerechtigkeit

„Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben. Beiträge aus Religion, Theologie, Ethik, Recht und Wirtschaft“ ist die Festschrift zur Emeritierung der Wiener Sozialethikerin Ingeborg Gabriel überschrieben. In mehr als 40 Beiträgen beleuchten Expert*innen aus verschiedenen Disziplinen eine Reihe sozialethisch relevanter Themen. Der von Irene Klissenbauer, Franz Gassner, Petra Steinmair-Pösel und Peter Kirchschläger herausgegebene Sammelband ist vollständig open access verfügbar.

Fortbildung: Schreiben als didaktische Herausforderung

Das Netzwerk Theologie und Hochschuldidaktik veranstaltet am 26.–27. März 2020 eine Tagung mit Fortbildung für Theologiedozent*innen in Münster. Ziel ist es, die eigenen Lehrkompetenzen zu erweitern und gemeinsam ein Buch zum Thema „Schreiben im Theologiestudium“ zu konzipieren. Eingeladen sind alle Lehrenden der (katholischen) Theologie, unabhängig von Lehrerfahrung und wissenschaftlichem Status.

Weiterlesen

Promotionsstelle: Friedensethik

Das Institut für Theologie und Frieden (ithf) in Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (50 %). Mit der Stelle verbunden ist die Aufgabe, im Rahmen einer Dissertation „die Außen- und Sicherheitspolitik der EU als ethisches Projekt“ zu untersuchen. Bewerber*innen sollten ein abgeschlossenes Studium in Theologie oder Philosophie (Rechtsphilosophie,

Weiterlesen