Essaypreis: Die EU als ethisches Projekt

/ März 1, 2018/ Ausschreibungen

Wie lässt sich die EU als ethisches Projekt ausweisen? Zu dieser Frage schreiben die Katholische Militärseelsorge und die Stiftung Universität Hildesheim einen Essaypreis aus. Die Ausschreibung richtet sich gezielt an Nachwuchswissenschaftler*innen aus der Theologischen und Philosophischen Ethik.

Der beste Beitrag wird mit 2.000 Euro prämiert und in einem Sammelband der Reihe „Studien zur Friedensethik“ im Nomos-Verlag veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 31. März 2018. Alle notwendigen Informationen enthält die ausführliche Preisausschreibung.

Share this Post