Sozialethik

Am 14. und 15. Juni 2019 finden die 9. „Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik“ zum Thema „Was kennzeichnet gute Wohlfahrtsstaatlichkeit? Normative Traditionen des Wohlfahrtsstaatsdenkens in Deutschland“ statt. Die Tagung wird im Haus am Maiberg (Heppenheim) veranstaltet. Die „Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik“ verstehen sich als Gesprächsforum, das Vertreter*innen der katholischen Soziallehre/christlichen Gesellschaftsethik, aber auch der…

Read More Heppenheimer Tage zur christlichen Gesellschaftsethik

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) ist für den Zeitraum vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020 eine Gastprofessur (in Anlehnung an W2, Stellenumfang bis zu 100 %) für anthropologisch-ethische Grundlagen sozialprofessionellen Handelns zu besetzen. Von den Bewerber*innen werden vertiefte Kenntnisse in philosophischer/theologischer Anthropologie und christlicher Sozialethik, angewandter Ethik in Gesundheits-…

Read More Gastprofessur: Grundlagen sozialprofessionellen Handelns

Die Katholische Akademie „Wolfsburg“ des Bistums Essen sucht zum 1. Juli 2019 eine*n Dozenten*in in Vollzeit. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Durchführung von Veranstaltungen im Bereich der Sozialethik, Erschließung neuer Kooperationen, Mitarbeit in Dienstgeberfortbildungen und die Unterstützung der Akademieleitung. Von den Bewerbern*innen wird ein Hochschulstudium in Katholischer Theologie (oder ein vergleichbares Studium) und…

Read More Stellenausschreibung: Dozent*in für die „Wolfsburg“

Die Arbeitsgemeinschaft Christliche Sozialethik, der Zusammenschluss der Sozialethikerinnen und Sozialethiker im deutschsprachigen Raum, hat zum Boykott der Zeitschrift „Die Neue Ordnung“ aufgerufen. Grund dafür sei die zunehmend rechtsextreme Ausrichtung der Publikation. In einer Erklärung der AG heißt es dazu: Wir anerkennen, dass es notwendig ist, sich auch mit den Positionen des Rechtspopulismus und der extremen…

Read More Sozialethiker*innen distanzieren sich von rechter Zeitschrift

Das Erzbistum Paderborn sucht für die Kommende Dortmund eine*n Dozent*in (m/w/d). Zur Stelle gehört die Redaktion der sozialethischen Fachzeitschrift Amosinternational, die von der Kommende herausgegeben wird. Weitere Aufgaben sind die Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Gemeinsamen Sozialarbeit der Konfessionen sowie zum Dialog der Gewerkschaften. Bewerber*innen sollten ein Theologiestudium mit wirtschafts- oder sozialethischem Schwerpunkt abgeschlossen…

Read More Ausschreibung: Chefredaktion Amosinternational