Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken sucht eine Referentin oder einen Referenten für die Arbeitsgruppe Kirche und Gesellschaft. Hauptaufgabe ist die Geschäftsführung der Sachbereiche „Wirtschaft und Soziales“ und „Nachhaltige Entwicklung und globale Verantwortung“. Erwartet wird eine hohe Aufmerksamkeit für gesellschaftliche und kirchliche Themen sowie die Fähigkeit, diese Themen aufzubereiten. Von besonderem Interesse sind dabei die Bereiche…

Read More Stellenausschreibung: Referent*in im ZdK

Kann Journalismus Frieden stiften? Dieser Frage widmet sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Communicatio Socialis. Die in den einzelnen Artikeln angesprochenen Themen und Praxisbeispiele reichen vom Begriff des Friedensjournalismus über Erfahrungen aus dem Nahostkonflikt bis zu Projekten in Sri Lanka, Ruanda, Burundi und dem Kongo. Zu den Autor*innen zählen Journalistinnen von ZDF und NDR ebenso…

Read More Frieden und Journalismus: Communicatio Socialis 1/2018

Der Verband der Diözesen Deutschlands sucht für das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz eine Referentin oder einen Referenten mit besonderen Kenntnissen in den Bereichen Gesellschafts-, Europa- und Wirtschaftspolitik. Zu den vorausgesetzten Kompetenzen gehören vertiefte Kenntnisse der Katholischen Soziallehre. Aufgabe der Stelleninhaberin oder des Inhabers ist unter anderem die Analyse aktueller politischer Entwicklungen ebenso wie die Auseinandersetzung…

Read More Referentenstelle im Sekretariat der DBK

Am 23. März 2018 hat die Arbeitsgemeinschaft Christliche Sozialethik (AG CSE) das Positionspapier „Die Bedeutung Christlicher Sozialethik für Gesellschaft, Universität, Theologie und Kirche“ veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung wollen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft auf die prekäre Situation der akademischen Sozialethik im deutschsprachigen Raum aufmerksam machen. Während die Bandbreite und Komplexität des Aufgabenfeldes der Christlichen Sozialethik enorm…

Read More Positionspapier der AG Christliche Sozialethik

Schwerpunkt in der Zeitschrift für Praktische Philosophie: Als Reaktion auf die weltweiten Migrationsbewegungen und die sich anschließende öffentliche Debatte hat sich in den letzten Jahren innerhalb der Philosophie eine lebhafte Diskussion migrationsethischer Fragen etabliert. Ein großer Teil dieser Debatte kreist um Fragen der Legitimität geschlossener Grenzen bzw. eines Menschenrechtes auf Migration. Angesichts der Dringlichkeit ist…

Read More Call für Papers: Ethik der Integration