An der Universität Tübingen nimmt das Promotionskolleg „Rechtspopulismus und exkludierende Solidarität“ seine Arbeit auf. In diesem Rahmen schreibt die Universität gemeinsam mit der Hans-Böckler-Stiftung acht Promotionsstipendien aus. Als Forschungsschwerpunkte des Kollegs sind vorgesehen: Rechtspopulistische Sozialpolitik und Sozialstaatskritik, Zeitgeschichte rechtspopulistischer und rechtsextremer Sozialpolitik, Normative Argumentationsmuster rechtspopulistischer Sozialpolitik, Exkludierende Solidarität in medialen Öffentlichkeiten, Solidaritätsabhängigkeit staatlicher Sozialpolitik. Bewerber*innen…

Read More Promotionsstipendien: Rechtspopulismus und Solidarität

Der Deutsche Caritasverband sucht zum 01. März 2018 eine*n Referent*in für Theologie und Ethik. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, Dienstort ist Freiburg. Gesucht werden Theologinnen und Theologen, idealerweise mit Kenntnissen im Bereich der ethischen Beratung und Reflexion in Organisationen. Ausführliche Informationen finden sich in der Stellenausschreibung. Bewerbungen werden bis zum 04. Dezember 2017…

Read More Ausschreibung: Referent*in für Theologie und Ethik

Nachwuchswissenschaftler*innen gesucht: Der Förderverein der Kommende Dortmund prämiert sozialethische Forschungsarbeiten zu gesellschaftlichen Themen mit bis zu 2.000,- Euro. Die Arbeiten sollten nicht älter als zwei Jahre sein. Bewerbungen können bis zum 15. Februar 2018 beim stellvertretenden Direktor der Kommende Detlef Herbers eingereicht werden. Alle wichtigen Informationen finden sich in der Ausschreibung.

Read More Förderpreis Christliche Sozialethik 2018