CfP: Global Health Ethics

Cornelius Sturm/ Januar 6, 2022/ Ausschreibungen, Calls for Papers

Am 30. März und 01. April 2022 veranstaltet das Institut für Weltkirche und Mission an der Hochschule Sankt Georgen eine internationale Online-Tagung unter dem Titel „The Mission of the Church in the Era of Global Public Health“. In diesem Rahmen findet auch eine Pre-Conference für Nachwuchsforscher:innen statt, die sich speziell ethischen Fragen widmet.

Die Tagung zielt darauf, das Thema Public Health in theologisch-ethischen Diskursen zu verankern. Gerade die COVID-19-Pandemie zeigt nach Auffassung der Organisator:innen, dass bio- und medizinethische Diskurse hier bislang einen blinden Fleck aufwiesen. Auch die Rolle und das Potenzial der katholischen Kirche sollen eingehender reflektiert werden.

Theological studies on bioethical and medical issues are generally oriented toward either classical bioethical topics or clinical ethics while the broader aspect of the health of the local and global population often remains neglected. Public and global health have not yet found a significant place in theological discourse. […] [T]here is still a notable gap in the ecclesiastical reflection on the role of the Catholic Church in both public and global health.

Aus dem Call for Papers

Abstracts für die Pre-Conference können bis zum 31. Januar 2022 eingereicht werden und werden in einem Begutachtungsverfahren ausgewählt. Eingeladen sind Nachwuchswissenschaftler:innen aller Disziplinen. Kontakt- und weitere Informationen enthält der Call for Papers.

Share this Post