Berliner Werkstattgespräche 2021 und 2022

/ Tagungen

Wegen der COVID-19-Pandemie wird das Berliner Werkstattgespräch 2021 nicht wie geplant stattfinden. Am 08. Februar 2021 veranstaltet die AG Christliche Sozialethik stattdessen ein Webinar zum Thema „Corona als sozialethische Herausforderung“. Die ursprünglich geplante Tagung zum Thema Macht wird am 21.-23. Februar 2022 in der Katholischen Akademie Berlin nachgeholt.

„Sozialethik im Gesundheitswesen“: Stellenausschreibung Projektmitarbeiter*in

/ Ausschreibungen, Stellenausschreibungen

Der Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main sucht für den Bereich der Studiengangsentwicklung zum 01.04.2019 oder frühestmöglich eine*n Projektmitarbeiter*in (halbtags) für die Dauer von 24 Monaten. Die Aufgabe des/der Projektmitarbeiter*in soll in der Ausarbeitung eines neuen, interdisziplinären Masterstudiengangs „Sozialethik im Gesundheitswesen“ mit dem Ziel der Akkreditierung bestehen. Gesucht werden Bewerber*innen mit einem abgeschlossenen

Weiterlesen

CfP Forum Sozialethik 2019: Ethik der Grenzen – Grenzen der Ethik

/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Eigene Tagungen

Das Forum Sozialethik 2019 reflektiert ein gesellschaftliches und politisches Reizwort der letzten Jahre: Grenze(n). Dabei geht der Call for Papers bewusst über aktuelle politische Diskussionen hinaus: Der Begriff der „Grenze“ […] findet sich in den unterschiedlichen Anwendungsfeldern der Sozialethik, etwa der Wirtschafts-, Bio-, Medizin-, Umwelt-, Technik- und politischen Ethik, und stellt zugleich

Weiterlesen

CfP: Rationalitäten des Lebensendes

/ Ausschreibungen, Calls for Papers, Tagungen

Der 1. Augsburger Nachwuchsworkshop zur interdisziplinären Gesundheitsforschung im März 2019 widmet sich dem Thema Sterbekultur. Er soll Nachwuchswissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Disziplinen (Soziologie, Ethnologie, Theologie, Kultur-, Geschichts- und Rechtswissenschaften, Medizin …) zusammenbringen, die zu Fragen des Lebensendes forschen. Der Call for Papers gliedert sich in 3 grob gefasste Themengebiete: 1. SELBSTverantwortung? Biopolitisch-gouvernementale Perspektiven

Weiterlesen