Als „‚hart aber fair‘ im besten Sinne“ bezeichnet der Sozialethiker Walter Lesch die Diskussionen im Sammelband „Zuflucht – Zusammenleben – Zugehörigkeit“. In einer Rezension für die Zeitschrift AMOSinternational (3/2018) würdigt Lesch den Tagungsband zum Forum Sozialethik 2016 unter anderem wegen seiner inhaltlichen und methodischen Vielfalt. Sein Fazit ist eine eindeutige Leseempfehlung: Wenn sich der „wissenschaftliche…

Read More „Ein Kompendium aktueller Migrationsethik“

Die Arbeitswelt befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Digitalisierung, Globalisierung, künstliche Intelligenz und Klimaschutz sind nur einige der Faktoren, die Bedingungen und Verständnis menschlicher Arbeit verändern. Zu diesem Thema veranstaltet die Kommission der EU-Bischofskonferenzen (COMECE) am 27. November 2018 eine interreligiös ausgerichtete Konferenz in Brüssel. Auf drei Podien erörtern Delegierte verschiedener Kirchen und Religionsgemeinschaften die…

Read More Interreligiöse Tagung: Die Zukunft der Arbeit gestalten

Am 27. und 28. September 2018 findet die VI. Tagung für Praktische Philosophie an der Universität Salzburg statt. Unter den insgesamt 33 Panels sind gleich mehrere mit sozialethisch interessanten Inhalten. Sie beschäftigen sich unter anderem mit Medienethik, staatlicher Verantwortung, Gerechtigkeit, Menschenwürde und Bildung. Zwei Plenarvorträge widmen sich dem Geschlechterverständnis im Recht sowie dem ethischen Expertentum.…

Read More Sozialethik und Praktische Philosophie: Tagungshinweis

Führungspositionen für Theologinnen und Theologen sind außerhalb der kirchlichen Hierarchie eher selten. Eine Ausnahme bilden die Einrichtungen der BBT-Gruppe, in deren Leitungsteams auch Führungskräfte mit theologischer Ausbildung vertreten sind. Diese Hausoberen fungieren als Sprecher*innen des Direktoriums und arbeiten gewissermaßen im Schnittpunkt von Theologie, Ethik, Management und Unternehmenskultur. Aktuell sucht das Unternehmen eine oder einen Hausoberen…

Read More Führungskraft mit Theologiestudium gesucht

Am Institut für Sozialethik der Universität Luzern sind 3 Stellen zur Besetzung ausgeschrieben. Zwei davon sind befristete Habilitationsstellen (50 %) mit den Schwerpunktthemen Digitalisierung, Automatisierung, künstliche Intelligenz und/oder Blockchain. Darüber hinaus sucht das Institut eine*n Lehr- und Forschungsbeauftragte*n (ebenfalls 50 %). Alle Stellen sind an die im Frühjahr 2018 gegründete Lucerne Graduate School of Ethics…

Read More Offene Postdoc-Stellen in Luzern