Promotionsstelle in Regensburg

Die Universität Regensburg sucht eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für den Arbeitsschwerpunkt „Sterben, Tod und Trauer“ am Lehrstuhl für Moraltheologie. Zu den Aufgaben gehören die Mitentwicklung des interdisziplinären Masterstudiengangs „Perimortale Kompetenz“ sowie Forschung und Lehre im gleichen Themenfeld.

Gesucht werden Theolog*innen mit Organisationstalent und der Fähigkeit, konstruktiv mit anderen Fakultäten und Universitätseinrichtungen zusammenzuarbeiten. Die Teilzeitstelle ist auf 4 Jahre befristet; Bewerbungsschluss ist der 07. Dezember 2018. Alle wichtigen Informationen finden sich in der Stellenausschreibung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.