Call for Papers: Justizvollzug – Recht – Ethik

/ Juni 18, 2018/ Ausschreibungen, Calls for Papers

Welche Werte und Normen prägen den Gefängnisalltag? Wie werden rechtliche Vorgaben und ethische Ansprüche umgesetzt (oder auch nicht)? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung „Justizvollzug in Deutschland – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ vom 05.-07. November 2018 in der Katholischen Akademie Stapelfeld. Neben der Rolle von Normen und Ethik im Justizvollzug soll der Bereich „Resozialisierung und Sicherheit“ eigens beleuchtet werden.

Nachwuchswissenschaftler*innen verschiedener Disziplinen sind eingeladen, eigene Beiträge zur Tagung einzureichen. Abstracts können bis zum 01. September 2018 eingereicht werden; Ansprechpartnerin hierfür ist die Würzburger Ethikerin Michelle Becka. Ausführliche Hinweise zu Inhalt und Form finden sich im Call for Papers.

Share this Post