Mehr Weitblick, weniger Krisen?

Strategic Foresight ist das Thema der neuen Ausgabe 01/2018 des friedensethischen E-Journals „Ethik und Militär“. Dabei geht es nicht nur um militärische und politische, sondern vor allem um ethische Aspekte: Wie kann strategisches Denken und Planen dem Frieden dienen? Zu den Autoren zählen unter anderem der Sozialethiker Markus Vogt und Militärbischof Franz-Josef Overbeck.

Das seit 2014 erscheinende E-Journal wird herausgegeben vom Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften (zebis), einer Einrichtung der Katholischen Militärseelsorge. Alle Ausgaben sind im HTML- und PDF-Format abrufbar.