Wissenschaftliche Assistenz in Luzern

Am Lehrstuhl für Theologische Ethik der Universität Luzern ist eine wissenschaftliche Assistenzstelle (50 %) ausgeschrieben. Zu den Aufgaben gehört neben der Mitwirkung in Forschung und Lehre die Anfertigung einer Dissertation oder Habilitation. Unterstützt wird die Forschung durch den wissenschaftlichen Austausch im Rahmen der neu eingerichteten Lucerne Graduate School in Ethics.

Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein guter Studienabschluss in Theologie und Interesse an Fragen der Theologischen Ethik. Die Stelle ist zum 01. August 2018 ausgeschrieben; die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2018. Weitere Informationen finden sich in der online verfügbaren Ausschreibung.