Las Casas-Preis 2021

Das Institut für das Studium der Religionen und den interreligiösen Dialog (IRD) an der Universität Freiburg/Schweiz schreibt zum 4. Mal den Bartolomé de Las Casas-Preis aus. Ausgezeichnet werden theologische und religionswissenschaftliche Dissertationen, Habilitationen oder vergleichbare Monographien aus Theologie und Religionswissenschaft. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Habilitationsstelle in Luzern

Für die Einrichtung eines neuen Center for Ethics and Entrepreneurship (CEE) sucht die Universität Luzern eine*n Habilitand*in (50 %). Die oder der Stelleninhaber*in soll durch eigene Forschung und das Einwerben von Drittmitteln zum Aufbau des CEE beitragen. Die Stelle ist eingebunden in die Lucerne Graduate School in Ethics am Institut

Weiterlesen