Stellenausschreibungen beim ZdK

/ Mai 26, 2020/ Ausschreibungen, Stellenausschreibungen

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat mehrere für Sozialethiker*innen interessante Stellen ausgeschrieben. Neben zwei Referent*innen für die Abteilung Katholikentage sucht das ZdK zum 01. September 2020 eine*n Leiter*in für die Arbeitsgruppe Kirche und Gesellschaft.

Die oder der Arbeitsgruppenleiter*in beobachtet und analysiert politische, sozioökonomische, ethische und kirchliche Entwicklungen und ist verantwortlich für die Konzeption und Weiterentwicklung von ZdK-Stellungnahmen. Vernetzung und mit den zuständigen Gremien innerhalb und außerhalb des ZdK sowie die Vertretung in internen und externen Foren sind essentiell.

Erwartet werden vor allem ein sozial-, geistes- oder rechtswissenschaftliches Studium (mind. guter Abschluss), sehr gute Kenntnisse der Strukturen der katholischen Kirche sowie des deutschen Laienkatholizismus und seiner Organisationsformen. Zudem sollten Bewerber*innen mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im politischen/politiknahen Umfeld mit ersten Leitungserfahrungen, Projektverantwortung o. a. mitbringen.

Nähere Informationen zu dieser und den anderen beiden Stellen finden sich auf den Seiten des ZdK. Die Bewerbungsfrist für die Abteilung Kirche und Gesellschaft endet am 15. Juni 2020; für die Abteilung Katholikentage und Großveranstaltungen bereits am 31. Mai 2020.

Share this Post